Previous Next

Diese Dusche musste für eine gehbehinderte Frau umgebaut werden. Da sie aufgrund ihrer hohen Einstiegsstufe für die Frau unmöglich betretbar war.

Die Duschwanne wurde komplett entfernt, Kanalanschluss wurde angepasst, der Boden wurde komplett ohne Stufe gefliest, mit Mittelablauf, so das die Dusche sogar mit einem Rollstuhl oder Rollator betreten werden kann. Zusätzlich wurden die Wände komplett neu gefliest und Haltegriffe angebaut, zur zusätzlichen Unterstützung. Das ganze wird sogar von der Krankenkasse gefördert.

VCNT - Visitorcounter

Heute 1

Gestern 10

Woche 1

Monat 139

Insgesamt 1442

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen